Inside Zauberkugel: Boudoir

February 25, 2017

 

Dieser Blogeintrag ist eigentlich schon fast drei Jahre alt. Das beschriebene Shooting fand im Juni 2014 in unserm damaligen Raunheimer Studio (26qm!) statt. Wir haben ihn dann heute aus aktuellem Anlass auf unserer neuen Seite wieder online gestellt. Stand der Kamera-, Licht-, Bearbeitungs- und Retusche-Technik ist 2014. Heute arbeiten wir mit neuerer und besserer Technik bei Fotografie, Licht und Retusche. Trotzdem hat dieser Beitrag von damals nichts an Aktualität verloren:

 

 

Schon so oft haben wir den Satz gehört „ich würde so gerne mal tolle, sinnliche Fotos von mir machen lassen, aber für sowas habe ich die Figur nicht und zu alt bin ich wahrscheinlich auch.“

 

Diese These haben wir in der Vergangenheit schon oft widerlegt - alle die schon ein Boudoir-Shooting bei uns hatten, wissen das - aber bisher konnten wir das nur teilweise, bzw. gar nicht zeigen. Nicht jede unserer Kundinnen ist bereit ihre schönsten und persönlichsten Fotos mit der Öffentlichkeit zu teilen, das können wir sehr gut verstehen und respektieren. 

 

Wie aber sollen wir denen, die darüber nachdenken das einmal zu machen, die Angst nehmen es endlich in die Tat umzusetzen? Man muss einmal zeigen wie es gemacht wird und was dabei herauskommt! Genau das können wir jetzt endlich, und zwar komplett von A bis Z. Danke an Martina, die so mutig war das für euch möglich gemacht hat!

 

Schaut euch an, wie ein Boudoir-Shooting bei uns abläuft, was im Bereich Visagistin, Fotografie und Bildbearbeitung geleistet wir und euch wunderschön aussehen zu lassen, egal welches Alter oder welche Figur ihr habt. Kurz noch zu den Fakten: Martina ist 33 Jahre alt, ist Mutter von 2 Kindern, trägt Konfektionsgröße 48, und sagt von sich das sie einige „Makel“ hat, die sie bisher davon abgehalten haben, solche Fotos machen zu lassen.

 

Wir haben Martina nach dem Shooting gebeten das ganze noch einmal einmal aus ihrer Sicht kurz zu dokumentieren, hier ist ihr Statement dazu:

 

„Wie die  meisten Frauen hat sich auch mein Körper nach der Geburt meiner Kinder sehr verändert. Eines Tages bekam ich von einer Freundin (Danke D.D) für mich sehr überraschend das Angebot auf ein TfP-Shooting für ein neues Projekt bei der Zauberkugel. Auf der Homepage konnte ich mich umfangreich informieren, den Ablauf durchlesen, und mir ein Bild von all dem machen was auf mich zukommt.

Meine Lust war geweckt und so traute ich mich und machte einen Termin. 

Die Begrüßung war sehr herzlich. Wir sind alles gemeinsam durchgegangen. Mir wurde alles erklärt, es waren keine Fragen offen. Das Shooting war einfach traumhaft. Die Atmosphäre, die Stimmung die Gelassenheit. Ein aufeinander abgespieltes Team. Wir haben viel gelacht. 

Die ganze Arbeit die in der Vorbereitung steckt, unfassbar. Damit möchte ich nur sagen jede Frau auch wenn sie etwas mehr wiegt kann schöne Bilder von sich machen lassen. Gebt euch einen Ruck, traut euch und ihr werdet sehen das es ein unvergessliches Erlebnis wird. 

Für mich war es definitiv eins. Ich werde diesen Tag nicht vergessen. Ich hatte sehr viel Spaß und von meinen Bildern bin ich sehr begeistert. Danke nochmals an Steffi und Andreas für diese unglaublich schöne Erfahrung. Nehme viel von dem Shooting mit. Danke Euch.“ 

 

Macht euch jetzt einfach mal selbst ein Bild von dem was Martina schreibt. Ihr könnt z.B. einen entsprechenden Vorher- / Nachher Vergleich sehen, wir zeigen Martina komplett ungeschminkt vor dem Shooting, nach dem Make Up, und vor- bzw. nach der digitalen Retusche. Lasst alles auf euch wirken, und entscheidet einfach selbst, ob das nicht Lust macht, sowas auch einmal zu machen.

 

Jetzt aber erst mal viel Spaß beim weiteren Lesen und betrachten der Fotos, Videos und Infos dir wir hier für Euch zusammengestellt haben. 

 

 

Das ist quasi der Startpunkt: Du kommst ungeschminkt ins Studio (auch wenn es schwerfällt, es ist notwendig), damit du bei uns ein schönes Make Up für deine Fotos bekommst. An dieser Stelle noch mal ein großes Dankeschön an Martina, das wir sie hier so gnadenlos ungeschminkt zeigen dürfen! :-*

 

 

Nach dem Make Up wirst du gleich sehen, das die Verwandlung dich begeistern wird, die digitale Retusche wird das Ergebnis dann nach dem Shooting nocheinmal drastisch verbessern. Ein echter „Aha-Effekt“. Hier siehst du es im direkten Vergleich. Linke Hälfte nur Make Up, und auf der rechten Hälfte das Bild nach der digitalen Retusche. Alle Hautunreiten, Pickelchen, etc. werden entfernt, die Haut wird geglättet und verfeinert, sowie das Make Up noch etwas verstärkt. Dazu kommt noch einstrahlender Look für die Haut. Auch die Gesichtskonturen werden minimal angepasst und optimiert.

 

 

So sieht dann das fertige Ergebnis beim kompletten Foto aus, die Belichtung wird noch optimiert und der Fokus etwas mehr auf die Augen gelenkt:

 

 

 

Das ganze nochmal im direkten Vorher- / Nachher Vergleich mit einem anderen Foto:

 

 

 

Wer mag kann sich hier anschauen wie eine solche Retusche gemacht wird. Der Film läuft im Zeitraffer, die komplette Bearbeitung dauert in Echtzeit ca. Eineinhalb Stunden:

 Martina Retusche Video

 

 

Jetzt habt ihr schon mal gesehen, was im Bereich Make Up und Bildbearbeitung gemacht wird. Was jetzt noch fehlt ist ein kleiner Blick hinter die Kulissen während des Shootings. Alles können und werden wir nicht zeigen, aber ihr bekommt auf jeden Fall mal einen Einruck davon was Martina zum Shooting geschrieben hat. Viel Spaß mit unseren Zauberkugel Boudoir Shooting-Trailer:

 Boudoir-Shooting Trailer

 

 

Natürlich wollen wir euch die Fotos aus dem Shooting nicht vorenthalten (zumindest einen Teil davon), hier sind die Bilder. Schaut sie an und lasst sie wirken. Dieses Shooting hat mit Make Up und Fotografie knapp 7 Stunden gedauert. Die Bearbeitung und Retusche pro Bild nochmal ca. 1-2 Stunden. Bevor ihr euch jetzt durchs Album klickt, nochmal zur Erinnerung: Martina ist Mutter von 2 Kindern und trägt Größe 48!

Was sie kann könnt ihr auch. Schönheit hat KEINE Konfektionsgröße!!

Viel Spaß beim Anschauen des Albums.

 

Ihr seht also, es gibt keinen Grund sich das nicht zu trauen. Vereinbare einen Termin bei uns und entdecke, was in dir steckt! Wenn ihr Fragen habt, schreibt uns einfach. Wir geben gerne Antwort !

 

ZAUBERKUGEL • PHOTOGRAPHY & DIGITAL ART • ANDREAS  SCHMITT

Johann-Sebastian-Bach-Str. 10 • 35321 Laubach • Tel.: 06405-2059770 • Mail: info(at)zauberkugel-studio.com

 

 

 

 

 

Please reload

Empfohlene Einträge

I'm busy working on my blog posts. Watch this space!

Please reload

Aktuelle Einträge